Titelbild Schatten

News

27.08.2014 Niederbrechen ist Weltmeister

Gestern Abend gab es einen großen Überraschungsbesuch für die Weltmeisterin Kathrin Schermuly. Nach einem langen Tag musste Kathrin abends noch die Glückwünsche von hunderten Besuchern annehmen.

Am Morgen ist Kathrin mit dem „Sieger Flieger“ in Frankfurt gelandet und wurde vom DFB und ihrer Familie empfangen. Mit einem Hubkonzert ging es Richtung Brechen. Nun wusste man, dass die Weltmeisterin wieder in ihrem Heimatdorf ist.

Ab 19 Uhr hatten Kathrins Eltern zu einer Überraschungsfeier eingeladen. Die ehemaligen Fußball- sowie Leichtathletiktrainer/innen waren mit von der Partie. Auch Freunde aus ihrem Fußballverein Eintracht Wetzlar kamen nach Niederbrechen um ihre Weltmeisterin zu begrüßen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Vater Rainer ergriff Bürgermeister Werner Schlenz das Wort und überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde sowie ein kleines Geschenk. Dagmar Schmitt-Merkel überbrachte die Glückwünsche des TV-Niederbrechen und Klaus Stillger vom FCA, ehe das Blasorchester des TV-Niederbrechen mit „Tage wie diese“ zum gemütlichen Teil des Abends einleitete.

Alle waren sich einig, dass alle stolz auf unsere Weltmeisterin sind und wir nun ein Weltmeisterdorf sind. Wir wünschen Kathrin für Ihre Zukunft viel Erfolg, und das sie immer gesund und mit voller Motivation beim Fußball bleibt.

Unten finden Sie noch ein paar Bilder!!!

zurück