Titelbild Schatten

News

17.12.2018 Weihnachtsgruß des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Brechen,

ein spannendes Jahr geht zu Ende und die Vorweihnachtszeit biegt langsam aber sicher auf die Zielgerade. Für mich eine gute Gelegenheit, um ein Fazit für die Gemeinde, aber auch für mich persönlich zu ziehen, dabei jedoch stets mit Blick in die Zukunft. Rückblickend kann ich feststellen, dass 2018 für die Gemeinde ein herausforderndes, aber gutes Jahr war.

Die Landtags- und Landratswahl hat uns über viele Wochen beschäftigt und werden auch für die Zukunft Veränderungen für die Gemeinde bringen. Besonders deutlich wird das in der Person des neuen Landrates. Ich gratuliere Michael Köberle für einen ambitionierten Wahlkampf und ein starkes Ergebnis und freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Mit der Einführung der gebührenfreien Regelbetreuung in den Kindertagesstätten, der Erweiterung der Öffnungszeiten im Kindergarten Werschau, der Einführung eines digitalen Rechnungsworkflows in der Gemeindeverwaltung, der Übergabe des Förderbescheides für eine Strassenzustandsbewertung sowie des Investitionsförderprogramms der Hessenkasse konnten wir in 2018 schon wichtige Themen umsetzen, die auch für die kommenden Jahre nachwirken.

Auch der bereits beschlossene Haushalt 2019 berücksichtigt eine Fülle von Zukunftsthemen für die Gemeinde Brechen.

Damit gehe ich sehr optimistisch in das neue Jahr, auch deshalb, weil ich in unserer Gemeinde eine sehr positive und sehr konstruktive Stimmung wahrnehme, die für die Weiterentwicklung unserer Heimatgemeinde sehr wertvoll und sehr gewinnbringend ist.

Dafür ein Dankeschön an alle Bürgerinnen und Bürger und speziell auch an alle Mandatsträger in der Gemeinde Brechen. Es ist eine Freude und Ehre, Bürgermeister der Gemeinde Brechen zu sein. Dessen bin ich mir stets bewusst und das treibt mich in meiner täglichen Arbeit mit hoher Motivation weiter an.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich noch eine schöne Vorweihnachtszeit, frohe und gesegnete Weihnachten und Alles Gute für das kommende Jahr.

Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit, auf den persönlichen Kontakt mit Ihnen und einen offenen, konstruktiven Austausch zum Wohle unserer Gemeinde.

Brechen, im Dezember 2018
Frank Groos, Bürgermeister

zurück