Titelbild Schatten

News

18.11.2018 Adventsmarkt in Niederbrechen

Am ersten Advent "2.12.2018" ist es wieder soweit. Bereits zum 11. Mal veranstaltet die Katholische Pfarrgemeinde einen Adventsmarkt im und um das Pfarrer-Herlth-Haus. (Jakob-Herlth-Straße)
Eröffnet wird der Adventsmarkt um 11:00 Uhr, im Anschluss an den Adventsmarkt sind alle um 17:00 Uhr zur musikalischen Adventseinstimmung in der Pfarrkirche eingeladen.

Der kleine, gemütliche Adventsmarkt bietet reichlich Auswahl an den verschiedensten Ständen. Im Inneren des Pfarrer-Herlth-Hauses befinden sich die traditionelle Cafeteria mit ausreichend Sitzplätzen, der Eine-Welt-Laden sowie die begehbare Krippe.

Die Besucher des Adventsmarktes werden von den Kindern der Musikalischen Früherziehung sowie der Blockflötengruppe des TV Niederbrechen gegen 12:30 Uhr musikalisch auf den Advent eingestimmt.

An den verschiedenen Ständen werden von unterschiedlichsten Gruppierungen, Vereinen, den Kirmesburschen und Privatpersonen folgendes angeboten:
Getränke wie Glühwein, Apfelwein oder Kinderpunsch, leckere Bratwurst vom Grill sowie heiße Kartoffelsuppe mit Brötchen, frische Waffeln, gebrannte Mandeln, geräucherte Forellen und Lachs. Zudem werden verschiedene Holzdekorationen, selbst hergestelltes Öl, Bücher, die beliebten Brecher Button & Brettchen, selbstgenähte Mützen, Taschen, Lätzen und vieles mehr angeboten. Interessierte können sich auch über den Thermomix informieren und einen erwerben.

Kommen Sie nach Niederbrechen und verbringen Sie dort einen schönen Tag auf dem Adventsmarkt.

zurück