Titelbild Schatten

News

18.03.2016 Tobias Kress Rückblick

Der Wahlkampf für das Bürgermeisteramt geht auf die Zielgerade und viele Bürgerinnen und Bürger unserer schönen Gemeinde sind wahrscheinlich auch ganz froh darüber, dass ab Sonntagabend an dieser Front wieder etwas Ruhe einkehrt.

Mehr als 11.000 Personen haben mein Vorstellungsvideo auf meiner Homepage http://www.tobias-kress.de/2016/03/14/vorstellung-im-videobeitrag/ und auf Facebook https://www.facebook.com/TobiasKress2016/
Tobias und Marisa Kress
schon gesehen und mir ein überwältigendes Feedback dazu gegeben. Vielen lieben Dank für diese großartige Unterstützung!

Die Fakten liegen auf dem Tisch: Ich möchte mit Ihnen und euch gemeinsam die Zukunft unserer Gemeinde positiv gestalten und meine Kompetenzen als Wirtschaftsjurist und Referent für Wirtschaft, Verkehr und Finanzen sowie meine zahlreichen persönlichen Kontakte auf Kreis-, Landes- und Bundesebene einsetzen, um das Beste für Brechen herauszuholen. In den nächsten Jahren gilt es u. a.

die Erweiterung des Kieswerks im Sinne der Bürger zu begleiten und – falls sie sich nicht verhindern lässt – zumindest so verträglich wie möglich zu gestalten.
die B8-Umgehung in Niederbrechen voranzutreiben.
die Emstalhalle für Oberbrechen definitiv zu erhalten.

Darüber hinaus möchte ich die Initiative der Vereine für einen ortsteilübergreifenden Brecher Sommer aktiv unterstützen, um so daran zu arbeiten, Ortsteildenken zu überwinden. Zur besseren Bürgerinformation möchte ich gemeinsam mit Vereinen, Kirchen, Gremien und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde das Brechen Inform reaktivieren.

Mein zentrales Anliegen ist es jedoch, auch in Zukunft für Ihre und eure Wünsche und Bedürfnisse immer ein offenes Ohr zu haben. Politik sollte nicht an den Bürgern vorbei gemacht, sondern für und mit ihnen gestaltet werden – davon bin ich zutiefst überzeugt und das werde ich auch in Zukunft so handhaben.

Am Sonntag haben Sie die Wahl,¬ in welche Richtung unsere Gemeinde in Zukunft steuern wird:

Schenken Sie mir Ihr Vertrauen. Ich werde Sie nicht enttäuschen.

Ihr Tobias Kress

zurück